Wir fördern Forschung!

Craniosacral-Praktizierende sind Menschen mit Forschergeist und ihre Klienten staunen täglich, was während und nach den Behandlungen geschehen kann.
Objektiv sind die Wirkmechanismen und Resultate Craniosacraler Therapie noch schwer nachweisbar, von Medizinern werden sie verständlicherweise jedoch eingefordert.

Wir als Craniosacral Verband haben ein großes Interesse daran

  • über die aktuelle Forschung zu informieren
  • neue nachprüfbare Belege zu sammeln
  • Ergebnisse wissenschaftlicher Studien vor dem Hintergrund ihrer Methodik zu diskutieren und
  • unabhängige Forschung zu fördern.

Dazu haben wir eine Arbeitsgruppe gegründet.

Die wichtigsten Studien über Craniosacrale Therapie haben wir für Sie im englischen Original und in deutscher Übersetzung aufgelistet und kritisch bewertet.
Dass die Wirkung von Craniosacraler Therapie „mehr als nur Placebo“ ist und es lohnend erscheint, sie als Ergänzung zur Standardtherapie hinzuzuziehen, konnte für erste Krankheitsbilder (z.B. Nackenschmerzen oder Schmerzen im Beckenbereich während der Schwangerschaft) bestätigt werden.
Viele Fragen bleiben allerdings weiterhin offen, weil sie noch ungenügend erforscht sind.

Wenn Sie als Craniosacral-Praktizierende/r Interesse haben, unsere Forschung zu unterstützen, finden Sie hier einen Dokumentarbogen für Fallberichte, der nach wissenschaftlichen Kriterien erstellt wurde. Er ist von Ihnen und von Ihren Klienten vor sowie nach erfolgter Behandlung auszufüllen.
Bitte beachten Sie, dass wir rückblickend erhobene Daten nicht einbeziehen können.
Bitte senden Sie die vollständig ausgefüllten Fallberichte per Mail oder Post an uns zurück. Wenn Sie zeitlich nicht einrichten können, den ganzen Bogen auszufüllen, besteht die Möglichkeit, erst mal die wichtigsten Daten einzutragen und unsere Unterstützung zu erfragen. Jeder Fallbericht zählt für uns, an der Adminitration soll es nicht scheitern.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit! 
Wir begrüßen auch jegliche Diskussion und Anregung zu diesem Thema, bitte sprechen Sie uns an!


Kontakt Forschung:
Marie Wortberg (Beirätin für wissenschaftliche Studien)
marie(at)heilpraxis-wortberg.de

Wir danken Frau Dipl.-Psych. Heidemarie Haller von der Fakultät für Medizin der Universität Duisburg-Essen, die uns ihre Studien-Sammlung zur Verfügung gestellt hat und uns in Forschungsfragen berät.  

Therapeuten finden

Finden Sie qualifizierte Craniosacral-Praktizierende in Ihrer Nähe. Sie können nach dem Nachnamen oder der PLZ suchen. Wenn Sie nur die ersten ein/zwei Ziffern eingeben, erscheinen auch Praxen aus den umliegenden Orten.

Cranio-Forum

Das Cranio-Forum ist ein deutschsprachiges
Internetforum zum fachbezogenen 
Erfahrungsaustausch. Es steht allen Craniosacral-Praktizierenden und Lernenden offen – CSVD-Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern. mehr …

Craniosacral Verband Deutschland (CSVD) e.V.  | Fon: +49 (0)521 5229747 | info(at)cranioverband.org