"Das Croissant im Gehirn …

– Die ungewöhnliche Osteopathie des Jean-Pierre Barral"

Diese im vergangenen Herbst in die Buchläden gekommene Lektüre von Peter Schwind für (fortgeschrittene) Cranio-Praktizierende wird zum Jahresbeginn im Cranio-Forum wärmstens empfohlen.


Eine Forum-Teilnehmerin schreibt von der ersten Begegnung im Buchladen: "Es scheint ein sehr vergnügliches und kurzweiliges Buch zu sein … Die Emotionen der Organe und Körperteile kommen zu Wort …".

Ein weiterer Kollege - langjähriger Forum-Moderator und Cranio-Literatur-Kenner – berichtet: "Mich hat das Buch angeregt, die écoute globale im Stehen am Kopf wieder in die Behandlung einzubauen. 
Oder doch mal zwischendurch die Thermodiagnose mit einzubeziehen. Und wer sich bisher von Feldenkrais in seinem therapeutischen Denken hat anregen lassen, wird die ausführliche Behandlungsgeschichte nach einem Schlaganfall mit Verlust der Sprache höchst inspirierend finden. 
Auch das Verhältnis von dem, was Barral die Viscoelastizität des Gehirns nennt und deren Beziehung zur Hirnmotilität dürfte ein äußerst spannendes Thema sein.
"
Das alles klingt nach: Unbedingt lesen!

Mehr Cranio-Literatur-Empfehlungen: hier. 
Und zum Forum geht es hier.

Therapeuten finden

Finden Sie qualifizierte Craniosacral-Praktizierende in Ihrer Nähe. Sie können nach dem Nachnamen, größeren Orten oder nach der PLZ suchen.

Mitgliederlogin

Login


Passwort vergessen?
Mitglied werden

Cranio-Forum

Das Cranio-Forum ist ein deutschsprachiges
Internetforum zum fachbezogenen 
Erfahrungsaustausch. Es steht allen Craniosacral-Praktizierenden und Lernenden offen – CSVD-Mitgliedern und Nicht-Mitgliedern. mehr …

Craniosacral Verband Deutschland (CSVD) e.V.  | Fon: +49 (0)521 5229747 | info(at)cranioverband.org